Steeldartscheibe Test - Unicorn Eclipse Pro

Steeldartscheibe Test

Im März habe ich mir mal etwas gegönnt - eine neue Steeldartscheibe.

Schon seit vielen Jahren interessiere ich mich für den Dartsport und verfolge die Events der PDC und der BDO im Fernsehen.

Eine günstige Dartscheibe hatte ich mir vor langer Zeit zugelegt - die war jetzt aber am Ende.



Steeldartscheibe oder E-Dartscheibe


Ich habe auch eine E-Dartscheibe, aber mir persönlich gefällt das Spiel mit den Stahldarts besser.

Beim E-Dart gefällt mir nicht, dass die Darts immer mal wieder nicht stecken bleiben.

Außerdem kommt es immer wieder vor, dass Treffer nicht gezählt werden.

Wahrscheinlich gibt es auch hier viel hochwertigere Scheiben oder Automaten, bei denen das nicht so häufig vorkommt, aber das ist für mich aktuell keine Option.




Aktuelle Gutscheincodes in diesem Dartartikel Shop*:

Mit dem Gutscheincode DS5P50 erhältst du ab einem Einkaufswert von 50 € einen Rabatt in Höhe von 5% auf das gesamte Sortiment und mit dem Gutscheincode DS150EW bekommst du ab einem Einkaufswert von 150 € einen Rabatt von 10 €.


Meine alte Steeldartscheibe

Vor Jahren als ich angefangen habe mich für den Dartsport zu interessieren, habe ich mir eine günstige Dartscheibe zugelegt.

Die hat nicht viel Geld gekostet und war für eine unregelmäßige Benutzung vollkommen in Ordnung.

In letzter Zeit habe ich aber gerne öfter gespielt.

Das lag vor allem daran, dass ich meine Scheibe vom Dachboden aus in den Kellerraum neben meinem Arbeitszimmer verlegt habe.

Jetzt ist es noch einfacher mal eben ein paar Pfeile zu werfen.

Das hat dann das alte Schätzchen aber nicht mehr ausgehalten und so musste eine neue Dartscheibe her.




Unicorn Eclipse Pro Dartscheibe

30% dünnerer Spider gegenüber herkömmlichen "Round Wire" Dartboards.
Eine Empfehlung der PDC (Professional Darts Corporation).

>> Zum Sonderangebot auf Amazon*


Unicorn Eclipse Pro Dartboard


Nach längerer Recherche habe ich mich dann für ein Modell von Unicorn entschieden.

Ich fand das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung.

Das Board sollte schon eine gewisse Qualität aufweisen, aber auch nicht zu teuer sein.

Wichtig war mir vor allem, dass es nicht schon nach kurzer Zeit auseinander fällt und ein dünner Draht.

Beim bisherigen Board war dieser nur aufgesetzt und an die Korkscheibe dran getackert.

Dieser löste sich im Laufe der Zeit und musste von mir immer wieder neu befestigt werden.

Außerdem war dieser Draht recht breit, wodurch es öfter zu Bouncern kam.

Es gibt auch schon einen Nachfolger zu meinem gekauften Board - das >> Eclipse Pro 2*, welches wohl noch besser sein soll.

Ich wollte aber erst einmal die erste Version testen.


Im Set mitgeliefert wurde ein kleines Heftchen mit den Grundregeln des Dart-Spiels und einer Montageanleitung für das Anbrigen der Dartscheibe.

Weiterhin enthalten ist das Befestigungsmaterial, ein Metermaß aus Papier und ein Poster mit verschiedenen möglichen Finishes.

Für die Befestigung an der Wand werden aber noch zwei Dübel benötigt, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.



Aussehen nach über einem Monat mit täglichem Bespielen


Die Unicorn Eclipse Pro besteht aus Sisal und nicht aus Kork.

Kork wird nach einiger Zeit auseinander gerissen und zerbröselt.

Der Vorteil von Sisalfasern ist, dass diese sich nur zur Seite schieben und die Spannung wesentlich länger behalten.

Die Qualität dieser Unicorn Dartscheibe merkt man direkt beim ersten Bespielen, vor allem wenn man wie ich vorher eine billige Korkdartscheibe hatte.

Die Fasern ziehen sich auch im Laufe der Zeit noch immer wieder zusammen und auch nach einem Monat täglichem Spielen sind kaum Abnutzungen zu erkennen.

Selbst wenn an den Hauptfeldern irgendwann einmal Abnutzungserscheinungen auftreten sollten, kann man durch das einfache Lösen von vier Nägeln den Score-Ring einfach drehen.

Dadurch kann man die Lebensdauer der Scheibe noch zusätzlich erhöhen.



Mein Fazit zu diesem Dartscheiben Kauf

Ich kann das Eclipse Pro Board von Unicorn auch nach einem Monat mit täglichem Bespielen nur empfehlen.

Mit der Qualität bin ich absolut zufrieden und gehe davon aus, dass ich noch lange meinen Spaß damit haben werden.

Die Montage der Dartscheibe geht schnell und einfach vonstatten.

Einziger Kritikpunkt ist das Fehlen der zwei Dübel, was aber meiner Meinung nach zu verschmerzen ist.

Der Draht ist dünn und so minimal wie möglich gehalten, was das Risiko von Bouncern im Verhältnis zu meiner vorherigen billigen Dartscheibe erheblich reduziert.

Selbst wenn man den Draht trifft, rutscht der Dart in den meisten Fällen zu einer Seite ins Board und bleibt stecken.

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung für jeden Dartspieler, der auf der Suche nach einer qualitativen Dartscheibe zu einem guten Preis ist.

 

>> Wie gefällt dir Darten? Hältst du es nur für einen Sport für alte dicke Männer? Für die Kneipe ganz nett, aber ansonsten verdient es nicht den Begriff Sport? Oder hast du Tipps oder eine Empfehlung z.B. zu einem anderen Dartboard? Teile mir doch deine Erfahrungen mit und schreib unten einen Kommentar.





Beitrag teilen:


Kategorie: Sport

Tags: dart, darten, dartsport, pdc, bdo, dartboard, dartscheibe, empfehlung, test, kauf



Schreibe einen Kommentar


empty